Allgemein

Folge 003 – INTO THE WILD

In dieser Folge unterhalten wir uns über “Landvergnügen”, einer Möglichkeit, auf Landwirtschaftlichen Höfen in ganz Deutschland zu übernachten. Wir stellen Euch dieses “Produkt” vor und vergleichen es auch mit den Pendants aus Frankreich oder Österreich.

Stebo hat aus seinem Nugget Plus die Toilette ausgebaut, dazu hat er ein Video gemacht, welches Ihr auf seinem Youtube Kanal findet und Nikolaj hat endlich den Taster für die Innenentrigelung der Heckklappe verbaut. Auch dazu findet Ihr bald ein Video auf Youtube. Hilfe hatte er dabei aus dem Nuggetforum von Thomas, hier geht es zu seinem Instagram-Account.

Als Fundstück der Woche stellen wir Euch Petra mit ihrem MAN Kat 8×8 vor. Sie geht mit diesem umgebauten, ehemaligen Militärfahrzeug auf eine 10 bis 15 jährige Weltreise.

Links aus dem Podcast:
Landvergnügen (Deutschland)
France Passion (Frankreich)
Bauernleben (Österreich)
Brit Stops (Großbritanien)

Katweltreise auf Youtube
Katweltreise auf Facebook
Katweltreise Blog

Wo Ihr uns sonst noch findet:

Stebo
Die2Mays auf Youtube
Die2Mays auf Instagram
Die2Mays auf Facebook

Nikolaj
Van3Life auf Youtube
Van3Life auf Instagram

Link zum Nuggetforum und der Facebookgruppe Ford Nuggetfreunde Deutschland

7 Kommentare

  • Christiane Ludwig

    Toller Podcast!
    Obwohl ich LV schon nutze, schön gemacht von Euch!

    Die Bücher sind ausverkauft leider! 2021 im Herbst schnell bestellen! Und direkt bestellen bei LV ! Amazon nimmt Vorbestellungen an, obwohl A. Noch gar keine Bücher erhalten hat und somit sind viele Besteller leer ausgegangen, schade….
    Allzeit gute Fahrt!

    • Nikolaj

      Hi Christiane. Ja, man muss fix sein. Wir haben auch letztes Jahr direkt bei LV bestellt, so hat es dieses Jahr für uns geklappt. Viel Spaß Dir in dieser Saison und viele Grüße 😊

  • Dominik

    Hallo Stebo und Nikolaj,

    bzgl. eures Einwandes, dass man bei LV nur eine Nacht steht und daher auch keine Ver- und Entsorgung benötigt:

    Dem stimme ich prinzipiell zu, möchte aber euren Blick auf eine weitere Möglichkeit lenken. Wir haben letztes Jahr einen kompletten Urlaub nur mit LV gemacht, da wir pandemiebedingt nicht auf Campingplätzen bzw. auch nicht ins Ausland wollten. Somit sind wir etwa 8 Nächte in Folge verschiedene Höfe angefahren. In dieser Zeit muss man natürlich häufiger mal ablassen und nachtanken. Wir haben uns dafür eine Monatsmitgliegschaft für Park4Night Pro gegönnt. Da kann man dann per Filter alle Ver- und Entsorgungsstationen einblenden.
    Dies war ein super Urlaub! Wir haben uns fast ausschließlich aus den Produkten der Hofläden ernährt und für unsere Kurze war (fast) jeder Hof ein Highlight.

    Bezüglich der bevorstehenden Brückentage: Sollte man dann wieder reisen dürfen, sollte es dennoch schwer sein einen Platz zu finden. Die Höfe sind in der Zeit sehr überlaufen. Ich bekam teilweise die Aussage, dass ich der 20. Anrufer an diesem Tage wäre.

    Viele Grüße
    Dominik

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.